Erster Workshop im Projekt „Women Ressource 4.0“

Die Workshop-Reihe unseres Forschungsprojektes „Women Ressource 4.0“ startete am 09.05.2017 mit insgesamt 25 engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Das Ziel bestand in erster Linie darin, die Kompetenzen der Studierenden im Themengebiet Industrie 4.0 zu erschließen.

Zu Beginn eröffnete Frau Prof. Dr. Franken den Workshop mit einem Impulsvortrag zum Thema Industrie 4.0.  Dabei bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in das Themenfeld und lernten die damit im Zusammenhang stehenden Chancen und Risiken kennen.  Bevor es dann an die praktische Anwendung ging, erläuterte Frau Prof. Dr. Franken die Methode der Geschäftsmodellentwicklung, welche die Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt an einem Beispiel anwenden konnten. Innerhalb kürzester Zeit entfalteten die einzelnen Gruppen ihre gesamte Kreativität, um für Unternehmen wie Audi, Porsche, Zara, Bahlsen und Adidas neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. In der anschließenden Vorstellung wurden tolle und innovative Modelle präsentiert.

Wir freuen uns auf den nächsten Workshop am 17.05.2017 und sind gespannt darauf, welche ideenreiche Ergebnisse uns noch erwarten.

Hier geht es zu Bildern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.