Vorstellung des Projekts am Tag der offenen Tür

Lotte Prädikow und Malte Wattenberg präsentieren das Projekt

Am 06.05.2017 öffnete die Fachhoschule seine Pforten und lud alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein, einen Blick hinter die Kulissen des Hochschulbetriebs zu machen. Mehr als 7000 Besucherinnen und Besucher machten den Tag zu einem vollen Erfolg.

Lotte Prädikow und Malte Wattenberg hielten eine gut besuchte Schnuppervorlesung zum Thema “Industrie 4.0: Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt der Zukunft” und stellten dabei das Projekt Women Ressource 4.0 der Öffentlichkeit vor.

Lotte Prädikow und Malte Wattenberg präsentieren das Projekt
Lotte Prädikow und Malte Wattenberg präsentieren das Projekt

Offizielle Pressemitteilung der FH Bielefeld
Download der Präsentation

Fotos: Felix Hüffelmann

erfolgreicher Industrie 4.0-Jahrmarkt

Women Ressource Jahrmarkt

Industrie 4.0-Jahrmarkt

Insgesamt sechs verschiedene Attraktionen haben den Industrie 4.0 Jahrmarkt zu einem besonderen Erlebnis gemacht.

  • Durch VR- und AR-Brillen konnten Interessierte in virtuelle Welten eintauchen und so inmitten der Magistrale der FH Bielefeld Achterbahn fahren oder zu einer Weltraumexpedition aufbrechen.
  • Unter dem Stichwort „Ohne sie nicht möglich“ wurden im Rahmen einer Ausstellung Pionierinnen in den Fokus gesetzt, die das Thema Digitalisierung durch ihre Arbeit maßgeblich geprägt und vorangetrieben haben.
  • Dank der freundlichen Leihgabe eines interaktiven Leonardo da Vinci Modells, vom Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik, konnten die Teilnehmer industrielle Fortschritte erleben und experimentieren.
  • Zur Mittagszeit gab es dann die Möglichkeit das digitale Zukunftslabor vom CITEC zu besichtigen und sich mit der Arbeitswelt der Zukunft vertraut zu machen.
  • Begleitet wurde der Industrie 4.0 Jahrmarkt darüber hinaus durch eine Fotobox, die tolle Eindrücke der Veranstaltung für die Ewigkeit festhielt sowie eine Popcorn Maschine, die über 400 Personen mit Jahrmarktleckereien beköstigte.

Wer sich noch nicht in der Talentcloud angemeldet hat, hat nun noch einmal die Chance dies hier zu tun.

Schnuppertag

Kommt zum Industrie 4.0-Jahrmarkt!

Noch nie zuvor erlebt: Karriereförderung kombiniert mit Industrie 4.0-Jahrmarkt-Attraktionen.

Besucht am 25. April 2017 von 10 – 14 Uhr den Industrie 4.0-Jahrmarkt in der Magistrale der FH Bielefeld.
Euch erwartet ein spannendes Programm von VR/AR-Brillen-Spaß über den Walk of Fame der PionierInnen bis hin zur Führung durch das digitale Zukunfts-Labor vom CITEC und einiges mehr! Um den Jahrmarkt-Spaß komplett zu machen, sorgt eine Popcorn-Maschine für eure Verpflegung und eine Fotobox für schöne Erinnerungen!

Nutzt auch Ihr das Sprungbrett für eure Karriere in der Industrie 4.0.
Es bietet sich euch die Chance in der Talentcloud aufgenommen zu werden, welche direkt für Industrie 4.0-Unternehmen zugänglich ist.

Und das ist noch nicht alles:
Qualifiziert euch für die Teilnahme an den Workshops, um eure Kompetenzen auszubauen und direkt in Kontakt mit den Unternehmenspartner zu treten. Als Bonus erhaltet ihr abschließend ein Teilnahmezertifikat.
Das Ziel ist es, gerade Studentinnen und Young Professionals für das Projekt zu gewinnen!

Women_Ressource_Schnuppertag